Experten sprechen

WISSENSWERTES

Verfahren Fassadenreinigung

Schimmelbefall an der Aussenwand

Ihre Hausfassade ist häufig von Schimmel und Algen befallen?

Hier finden Sie einige Ursachen dafür.

Wärmedämmung

Eine Zeitgemässe Wärmedämmung führt dazu das die inneren Hauswände langsamer abkühlen als die Äusseren. Das führt zur Bildung von Feuchtigkeit, das wiederum führt zur Bildung von Algen und Schimmel.

Synthetische Anstriche

Diese setzten sich aus Fungiziden und Algiziden zusammen. Diese beiden Komponenten verhindern die Bildung von Schimmel- und Algen. Jedoch bieten solche Mittel keine Langzeitlösung, da sie über die Zeit ausgespült werden und so ihre Wirkung verlieren.

Ein weiterer Effekt von Synthetischen Anstrichen ist die wasserrückhaltende & trocknungsblockierende Wirkung.

Imprägnierung des Putzes

Wird die Fassade imprägniert schütz man Sie vor Feuchtigkeit. Da die Feuchtigkeit nicht weichen kann, setzt Sie an der Aussenmauer an. So entsteht Schimmel oder stärkere Verschmutzungen.

fassaden-wissenswertes

Verfahren Fassadenreinigung

Schimmelbefall an der Aussenwand

Ihre Hausfassade ist häufig von Schimmel und Algen befallen?

Hier finden Sie einige Ursachen dafür.

Schimmelbefall an der Aussenwand

Ihre Hausfassade ist häufig von Schimmel und Algen befallen? Hier finden Sie einige Ursachen dafür.

Wärmedämmung

Eine Zeitgemässe Wärmedämmung führt dazu das die inneren Hauswände langsamer abkühlen als die Äusseren. Das führt zur Bildung von Feuchtigkeit, das wiederum führt zur Bildung von Algen und Schimmel.

Synthetische Anstriche

Diese setzten sich aus Fungiziden und Algiziden zusammen. Diese beiden Komponenten verhindern die Bildung von Schimmel- und Algen. Jedoch bieten solche Mittel keine Langzeitlösung, da sie über die Zeit ausgespült werden und so ihre Wirkung verlieren.

Ein weiterer Effekt von Synthetischen Anstrichen ist die wasserrückhaltende & trocknungsblockierende Wirkung.

Imprägnierung des Putzes

Wird die Fassade imprägniert schütz man Sie vor Feuchtigkeit. Da die Feuchtigkeit nicht weichen kann, setzt Sie an der Aussenmauer an. So entsteht Schimmel oder stärkere Verschmutzungen.

fassaden-wissenswerted-img

Wetterseite des Gebäudes

Auf der Wetterseite entsteht durch fehlende Sonne Feuchtigkeit, welche zu Verunreinigungen und Feuchte stellen führt.

Lage des Objektes:

Seen, Flüsse, Bäche oder Teiche sorgen für Begünstigung von Feuchtigkeitsansammlung. Bäume oder andere Gebäude werfen schatten die das Austrocknen der Fassade verhindern. Wieder wird die Feuchtigkeitsbildung begünstigt.

Spritzwasser

Spritzwasser, welches durch Mülleimer, Blumentöpfe & Verkehr oder dergleichen, sollte am besten vermieden werden.

Falsches Lüften

Kennen Sie das, wenn es aussieht als hätte es ein Brand gegeben?
Keine sorge bei einer solchen Sichtung müssen Sie nicht die Feuerwehr, sondern die Clean Profis zu rate ziehen. Verfärbungen dieser Art entstehen, wenn durch anhaltendes Kipplüften warme Luft entweicht. Bei kühlen Temperaturen entsteht Kondenswasser, dies führt wiederum zur Bildung von Schwarzalgen oder Schimmel.

Algensporen

Gelangen durch die Winde oder Witterungen an Ihre Hausmauern.

Dachüberstand

Regenwasser kann bei kurzen Dachüberständen an die Fassade gelangen.

Fensterbänke

Sind die Fensterbänke ebenfalls kurz, ermöglicht dies dem Regenwasser über die Fassade hinunter zu laufen.

Jahresdurchschnittstemperatur

Durch die Weltweite Klimaerwärmung wird das entstehen von Algen begünstigt. Algen mögen es warm und feucht, beides wird durch anhebende Temperaturen (Klimaerwärmung) gefördert.Formularende

fassaden-wissenswerted-block